Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Presseartikel 29.09.2018: Buspilgern auf dem Sigwardsweg

29.09.2018: Buspilgern auf dem Sigwardsweg

E-Mail Drucken PDF

Nicht jeder bzw. jede ist in der Lage, den Sigwardsweg zu  Fuß zu bewältigen. Seit Jahren pilgern viele Gruppen und Einzelne auf diesem Weg, der vom Mindener Dom auf einer Nord- und einer Südroute zur Grabeskirche des Bischofs Sigward nach Idensen führt. Beide Wegstrecken haben eine Länge von ca. 90 km; den gesamten Sigwardsweg pilgert man üblicherweise in 10 Etappen. Der Pilgerweg führt von Minden über Hausberge, Bückeburg, Obernkirchen, Bad Nenndorf, Idensen, Loccum, Stolzenau, Nendorf, Ovenstädt, Minden. Unterwegs werden unter anderem sechs romanische Kirchen und drei ehemalige Klöster besucht.

Einen Einblick in diesen Weg bietet das "Buspilgern". Das Pilgerbüro Sigwardsweg lädt dazu in Verbindung mit dem Dekanat Herford-Minden zu einer Tagestour auf einer der interessantesten Wegstrecken ein, mit dem Besuch der Sigwardskirche und einem Abschluss im Kloster Loccum.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, der hier zum Download angeboten wird.

Anmeldung und weitere Informationen im Dekanatsbüro: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Tel. 05731 - 981 61 40

Flyer zum Download: hier