Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Bildung Bildung 10.03.2016: Guten Tag! ... Und was kommt dann? Erst-/ Kontakt mit trauernden Menschen

10.03.2016: Guten Tag! ... Und was kommt dann? Erst-/ Kontakt mit trauernden Menschen

E-Mail Drucken PDF

Es ist oft schwer zu wissen, was man sagen oder tun soll, wenn jemand trauert. Vielleicht fürchten Sie eine Grenze zu überschreiten oder die Trauer der Person noch zu verstärken. Aber vielleicht fühlen Sie auch, etwas tun zu können, damit es der trauernden Person besser geht. Sie können den Schmerz und den Verlust nicht hinweg nehmen, jedoch möchten Sie Trost und Unterstützung geben, die oft so dringend gebraucht wird. Sie müssen sich plötzlich um eine Seele sorgen.

Mit der Veranstaltung am Donnerstag, den 10.03.2016 - von 19:30 bis 21:00 Uhr wollen wir Ihnen Hilfestellungen anbieten, den eigenen Umgang mit dem Thema "Trauer, Tod und Sterben" zu betrachten, die Befindlichkeiten von Trauernden zu erkennen, Gesprächssituationen zu üben und dieses als Grundlage für das eigene Handeln zu nutzen.

Referent: Holger Schirk: Gemeindereferent, Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

Ort: Gemeindehaus St. Paulus, Kiebitzstr. 1, 32051 Herford

Veranstalter: Dekanat Herford-Minden und KBS Bielefeld

Die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich: Dekanat Herford-Minden, Tel. 05731-9816140, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.