Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite

Jugendliche aus Herford nehmen am eucharistischen Kongress in Köln teil

E-Mail Drucken PDF

Eine Gruppe junger Menschen hat sich auf den Weg zum eucharistischen Kongress nach Köln gemacht. Hier nun ihr Bericht über diese besonderen Tage.

Herforder Jugendliche mit Kardinal Woelki

"Herr, zu wem sollen wir gehen?"(Joh 6,68) - unter dem Motto haben wir uns mit 13 Jugendlichen aus dem Pastoralverbund Herford auf dem Weg zum Eucharistischen Kongress 2013 in Köln gemacht. Am Mittwochnachmittag angekommen, haben wir unsere Zimmer in der Jugendherberge Köln-Deutz bezogen. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es über die Deutzer Brücke zum "Tanzbrunnen" zum Eröffnungsgottesdienst mit Kardinal Meisner und Erzbischof Zollitsch. In einer beeindruckenden Prozession (für uns „Kinder der Diaspora“) zogen wir anschließend mit dem Herrn im eucharistischem Brot zum Dom, wo wir den Sakramentalen Segen empfingen und den Abend mit einer darauf folgenden Licht- und Videoshow "Lux Eucharistica" abgeschlossen haben. (Für den ganzen Bericht auf "Weiterlesen" klicken)

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 13. Juni 2013 um 09:53 Uhr Weiterlesen...
 

Studienfahrt nach Malta

E-Mail Drucken PDF

Organisiert vom Pfarrgemeinderat veranstaltet die Gemeinde St. Laurentius, Löhne, vom 19. - 16. Oktober 2013 eine Studienfahrt nach Malta. Am Donnerstag, 27.06.2013 findet um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung, Bahnhofstr. 4 zur Vorbereitung ein Informationsabend statt. In einem Vortrag mit vielen Bildern wird der Reiseveranstalter "KULTOURNATOUR Touristik"  die Insel Malta und das Programm der Fahrt vorstellen. Außerdem sollen an diesem Abend mit den Teilnehmern der Fahrt erste Absprachen getroffen werden.

Der Informationsabend richtet sich auch an Personen, die sich noch nicht zur Fahrt angemeldet haben. Derzeit stehen noch einige wenige Plätze für Interessierte zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Juni 2013 um 12:06 Uhr
 

Ferienfreizeiten 2013

E-Mail Drucken PDF

 

Es gibt viele Arten und Wege seine Sommerferien zu gestalten. Eine gute Möglichkeit etwas zu erleben ist auf eine Ferienfreizeit zu fahren. Die katholischen Kirchengemeinden im Dekanat Herford-Minden bieten eine Vielzahl von Fahrten an. Vom klassischen Zeltlager über eine religiöse Kinderfreizeit, bis zu einer Fahrt nach Taizé ist alles dabei. In einer kompakten Liste findest Du einen Überblick über die Ferienfreizeiten in unserem Dekanat. Außerdem findest Du dort wichtige Informationen zum Beispiel zum Preis, den Kosten oder aber wen Du ansprechen musst, damit du dich anmelden kannst.

Zur Übersicht geht es hier: -klick-

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 17. Mai 2013 um 09:39 Uhr
 

Nächste Vortragsveranstaltung des Katholischen Bildungswerkes

E-Mail Drucken PDF

Dr. Prof. P. Werner Scheele am Schreibtisch

 

Bischof em. Prof. Dr. Paul Werner Scheele wird am Mittwoch, den 15. Mai um 19:30 Uhr im Haus am Dom, Minden über das Thema „Erneuerung und Aufbruch – Herausforderung und Ergebnisse des II. Vatikanischen Konzils“ sprechen. Scheele, ehemals Weihbischof des Erzbistums Paderborn und Bischof der Diözese Würzburg, war als Journalist bei der 3. und Teilen der 4. Sitzungsperiode des Konzils tätig. Auch als späterer Ökumenebischof kann er viel zu den Überlegungen des Konzils beitragen, das sich gerade auch um die Wiedervereinigung der getrennten Christen bemühen wollte – ein Thema, das mit dem Amtsantritt von Papst Franziskus neue Aktualität gewinnen könnte. 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 10. Mai 2013 um 10:25 Uhr
 

Wir fahren nach Taizé!

E-Mail Drucken PDF

 

Dorf_Taize

Zusammen mit einer Gruppe aus dem Kirchenkreis Herford fährt das Dekanat Herford-Minden in der Zeit vom 17.08. bis zum 25.08.2013 mit einem Reisebus nach Taizé. Eingeladen sind Jugendliche, aber auch Erwachsene.
An diesem besonderen Ort erwartet euch eine unvergleichbare Atmosphäre sowie ein Treffen mit christlichen Jugendlichen aus der ganzen Welt. Gemeinsame Gottesdienst- und Gebetszeiten, Workshops, gemeinschaftliches Arbeiten, aber auch Zeiten zum Kennenlernen und persönlichen Austausch bestimmen dabei den Tagesablauf.
Inhaltlich wird das Programm in Taizé in verschiedene Altersbereiche aufgeteilt sein. So gibt es folgende Gruppen: 15-16 Jährige, 17-29 Jährige, sowie Personen über 30 Jahren und Familien mit Kindern unter 15 Jahren.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Juni 2013 um 08:33 Uhr Weiterlesen...
 


Seite 20 von 23