Abgesagt !!! 6.3.2020: Nacht der Lichter

Freitag, den 17. Januar 2020 um 00:00 Uhr Martin Decking
Drucken

Viele Menschen sorgen sich in diesen Tagen um ihre Gesundheit und versuchen, sich vor einer Infektion zu schützen. Um gewissenhaft zum Schutz vor einer Infektion beizutragen, haben sich die Verantwortlichen im Erzbistum Paderborn und beim Kolping-Diözesanverband dazu entschieden, die für Freitag-Abend, 6. März 2020, geplante „Nacht der Lichter“ im Paderborner Dom abzusagen.

„Es tut uns sehr leid, dass die bereits zum achtzehnten Mal im Hohen Dom zu Paderborn in der Fastenzeit geplante „Nacht der Lichter“ in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Wir sind der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Menschen verpflichtet“, sagt Diözesanjugendpfarrer Stephan Schröder.

Die Verantwortlichen im Erzbistum Paderborn und beim Kolpingverband wünschen, dass die nächste „Nacht der Lichter“ im Paderborner Dom am Freitag nach dem ersten Fastensonntag im Jahr 2021 stattfinden wird.

 

 

Den Gebetsgottesdiensten der "Kirche der Versöhnung" in Taizé nachempfunden, sorgen am 6. März mehrere hundert Lichter im Paderborner Dom wieder für eine ganz besondere Atmosphäre.

Die mehrstimmigen Taizé-Gesänge des Projektchores, biblische Textimpulse, gemeinsame Gebete und eine Zeit der Stille eignen sich hervorragend, um zur Ruhe zu kommen und Lasten abzulegen.

Während des Abends besteht die Möglichkeit Gespräche mit Seelsorgern zu führen.

 

Nehmt euch am besten eine Decke oder ein Kissen mit, da die Sitzplätze im Paderborner Dom in den vergangenen Jahren schnell und früh besetzt waren.

Die "Nacht der Lichter" ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Kolpingjugend DV Paderborn und der Abteilung Jugendpastoral des Erzbistums Paderborn.

Infos gibt es in der Abteilung Jugendpastoral des Erzbischöflichen Generalvikariats unter 05251 125-1730 und unter www.youpax.de.

Ort: Hoher Dom zu Paderborn, Domplatz 3, 33098 Paderborn

Zeit: Freitag, 06. März 2020, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr