Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home
Bildung

Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

In Kirche und Welt gibt es derzeit allerhand Entwicklungen, die nachdenklich, wenn nicht ratlos machen. Mit seinen Zentralen Veranstaltungen versucht das Bildungswerk sich den anstehenden Fragen zu stellen und im Rahmen seiner Möglichkeiten Verstehenshilfen zu geben.

Das Thema Staatsfinanzen und Generationengerechtigkeit wird angesichts der unvorstellbaren, aber immer noch weiter ansteigenden Summen, für die unser Staat bürgt bzw. die er als Kredite zur Verfügung stellt, immer drängender. Welche Belastungen hinterlassen wir da unseren Kindern und Enkeln? Zu diesem Thema konnten wir mit Steffen Kampeter, MdB und Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium, einen Referenten gewinnen, der wie kaum ein anderer in der Materie steht.

Anlässlich der Aufdeckung der Fälle von Kindesmissbrauch und Gewalt gegen Kinder bemühen wir uns noch um einen Referenten, der die Problematik der Gewalt in der Erziehung historisch und systematisch kompetent darstellt.

Und nachdem uns im vergangenen Halbjahr Prof. Baumann aus Tübingen dargelegt hat, wie viel katholischerseits einer tief greifenden Ökumene noch entgegensteht, wird uns in diesem Halbjahr Pfarrer Rainer Hiller mit der Bruderschaft von Taizé und ihrer Spiritualität ein Beispiel gelingender Ökumene vorstellen.

Wir würden uns freuen, wenn unsere Veranstaltungen weiterhin Ihr Interesse fänden. Wir informieren Sie auch gern zeitnah und individuell per Mail über unsere Zentralen Veranstaltungen. Wenn Sie das wünschen, dann geben Sie doch bitte diesen Wunsch und Ihre Mailadresse dem Dekanatsbüro in Bad Oeynhausen bekannt.

Für den Vorstand des KBW Minden

T. Hitzler-Spital



Ehevorbereitung im Dekanat Herford-Minden

E-Mail Drucken PDF

Das Dekanat Herford-Minden bietet in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Bielefeld-Lippe in der Regel zweimal im Jahr ein Wochenende (Freitag Abend und Samstag / ohne Übernachtung) zur Ehevorbereitung an.

Eingeladen sind alle Paare auf dem Weg zur kirchlichen Eheschließung: Wir laden Sie herzlich ein, sich etwas Zeit für sich selber zu nehmen. Kommen Sie miteinander und mit anderen Paaren ins Gespräch, überlegen Sie für sich und mit anderen gemeinsam, was Ihnen für Ihre Beziehung wichtig ist, wie das Gespräch untereinander immer wieder neu gelingen kann, ...

Weiterlesen...
 

4.10.2018: Präventionsschulung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Erstkommunion- und Firmvorbereitung

E-Mail Drucken PDF

Kirche will ein sicherer Lern- und Lebensraum für junge Menschen sein und setzt sich für den Schutz von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen in ihren Diensten und Einrichtungen sein. Der Schutz von jungen Menschen und erwachsenen Schutzbefohlenen erfordert neben Sensibilität und Wachsamkeit eine entschiedene Haltung von Verantwortlichen und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Durch die Präventionsarbeit, die unter dem Motto "Augen auf - Hinsehen und Schützen"  steht, soll eine solche entschiedene Haltung gefördert und deutlich gemacht werden, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Schutz von jungen Menschen und erwachsenen Schutzbefohlenen als selbstverständlichen Auftrag in ihrem Tun verstehen.

Weiterlesen...
 

Bildungsprogramm für die zweite Jahreshälfte 2018

E-Mail Drucken PDF

Schwimmkreise, Eltern-Kind-Kurse, Pekip, Ehrenamtsschulungen, Tageselternqualifizierung, Sprachkurse für MigrantInnen inkl. Kinderbetreuung und, und, und… finden sich im aktuellen Bildungsprogramm der kefb Bielefeld wieder. Dabei finden die Angebote sowohl in Herford und Minden als auch in Langenberg, Gütersloh, Bielefeld, Detmold und sogar in Bad Pyrmont statt.
Beispielhaft genannt seien hier zwei Veranstaltungen in Minden:  Am 10. Oktober geht es im Haus am Dom um die Gentechnik, insbesondere die neue Methode der sog. Gen-Schere. Veranstaltungslink
Und am 2. November bietet das Bildungswerk Minden einen Vortrag zum Israel-Palästinakonflikt an. Veranstaltungslink

Weiterlesen...
 

Freie Plätze in Grundkursen Ehrenamtsförderung

E-Mail Drucken PDF

Die Grundkurse Ehrenamtsförderung vermitteln das notwendige Handwerkszeug, um das Engagement Ehrenamtlicher in Pastoralen Räumen, Verbänden, Einrichtungen und Projekten zu unterstützen und zu fördern. Am Ende der dreitägigen Fortbildung erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat "Freiwilligen-Koordinatorin/-Koordinator".

Weiterlesen...
 

Dem Himmel entgegen

E-Mail Drucken PDF

Am 21. September eröffnet das Diözesanmuseum Paderborn eine einzigartige kunst- und kulturgeschichtliche Ausstellung zur Gotik als Baukultur des 13. Jahrhunderts. In guter Tradition begleitet das Liborianum diese Ausstellung mit dem Angebot der Bildungstage für Einzelne und Gruppen.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 4