Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Presseartikel 18.09.2019: Informationsabend: Institutionelles Schutzkonzept

18.09.2019: Informationsabend: Institutionelles Schutzkonzept

E-Mail Drucken PDF

Schon lange ist davon die Rede, dass Pfarrgemeinden bzw. Pastorale Räume, aber auch verbandlich organisierte Gruppen, verpflichtet sind, ein so genanntes „Institutionelles Schutzkonzept“ zu erstellen.

Doch was verbirgt sich überhaupt hinter diesem Begriff? Wer ist für die Erstellung dieses Schutzkonzeptes verantwortlich? Was gilt es zu bedenken und welchen Zweck hat ein solches Konzept? Wo kann Unterstützung angefordert werden?...

Auf diese und weitere Fragen möchten wir gerne antworten und laden zu einem Informationsabend zum Thema „Institutionelles Schutzkonzept“ am Mittwoch, 18.09.2019 von 19.00 – 21.00 Uhr ganz herzlich ein.

Als Referenten konnten wir Karl-Heinz Stahl, Leiter der Koordinierungsstelle Prävention sexualisierter Gewalt im Erzbistum Paderborn, für diesen Abend gewinnen.

Ort: Pfarrheim Maria Frieden, Lübberlindenweg 4, 32049 Herford

Anmeldung: bis zum 10. September im Dekanatsbüro Herford-Minden -  entweder telefonisch unter 0 57 31 / 98 16 14 0 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Download: Broschüre Entwicklung Institutioneller Schutzkonzepte

Link: Prävention im Erzbistum Paderborn