Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Presseartikel Kirche verändert sich - neuer Beruf in der Kirche

Kirche verändert sich - neuer Beruf in der Kirche

E-Mail Drucken PDF

Verwaltungsleitung

Verwaltungsleitung im Wittekindsland - zum 1.1.2020 gesucht

Der Pastorale Raum Wittekindsland - der Zusammenschluss der katholischen Kirchengemeinden im Kreis Herford (ohne Löhne und Vlotho) sucht zum 1.1.2020 eine Verwaltungsleitung.

Derzeit sucht das Erzbistum Paderborn in insgesamt 14 Pastoralen Räumen Verwaltungsleitungen, die den gesamten Bereich der Verwaltung leiten und führen sollen. Sie entlasten so den leitenden Pfarrer von Verwaltungsaufgaben und unterstützen ehrenamtliche Kirchenvorstände.

Link: Stellenausschreibung  (Bewerbungsschluss: 19.07.2019)

Wer die Leitung der Verwaltung in einem Pastoralen Raum übernimmt, hat mit vielen engagierten Menschen im Haupt- und Ehrenamt zu tun. Die Verwaltungsleitung ist Teil des Pastoralteams, dem der leitende Pfarrer des Pastoralen Raums, weitere Geistliche sowie Gemeindereferentinnen und -referenten angehören. Wichtige Bezugspersonen sind außerdem die ehrenamtlichen Kirchenvorstände. Dies sind gewählte Gremien, in denen wichtige Entscheidungen über Vermögen, Gebäude, Grundstücke und Personal getroffen werden.

Denn die Begleitung von Bauarbeiten am Pfarrzentrum, das Einstellungsgespräch mit einer neuen Reinigungskraft für die Kirche, der Abschluss von Versicherungen: Das alles sind Aufgaben, die zum Alltag einer Pfarrgemeinde dazugehören. Kirchliche Verwaltung ist eine komplexe und spannende Angelegenheit. Sie muss funktionieren, damit Gottesdienste gefeiert werden können, der Glaube verkündet werden kann und Menschen mit ihren Anliegen Hilfe erhalten.

Link: Weitere Informationen zu den Aufgaben der Verwaltungsleitung, Interviews...