Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Das Dekanat Kirchenmusik 9.9.2018: Musica Sacra

9.9.2018: Musica Sacra

E-Mail Drucken PDF

Im (künftigen) Pastoralen Raum Wittekindsland finden auch im Jahr 2018 Konzerte und besonders musikalisch gestaltete Gottesdienste unter der Überschrift "Musica Sacra" statt:

Nach der Sommerpause wird die Reihe fortgesetzt mit einen Konzert in der katholischen Kirche St. Dionysius in Enger, Auf der Hafke 2

Dort konzertiert dann das Blasorchester Krainhagen  am 9. September um 17.00 Uhr.

 

Der Eintritt zu allen Konzerten (außer musikalischer Gottesdienst) beträgt € 6,00 / € 4,00 (Schüler & Studenten).

 

 

Die Reihe Musica Sacra steht unter der Leitung von Alexander Grötzner. Grötzner, geboren in Herford, studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, Orgel bei Prof. Lajos Rovatkay, Chorleitung bei Prof. Haake, Gregorianik bei Prof. Dr. Joppich. Er ist als hauptamtlicher Kirchenmusiker im Pastoralverbund „Widukindsland“ tätig, der aus den Gemeinden St. Dionysius Enger, St. Bonifatius Eilshausen und St. Joseph Spenge besteht. Daneben wirkt Alexander Grötzner solistisch und als Kammermusikpartner regelmäßig an vielfältigen Konzerten mit.

Zum Jahresbeginn 2017 wurde die bisher im Pastoralverbund Widukindsland angesiedelte Reihe "Musica Sacra" auf weitere Kirchen im (künftigen) Pastoralen Raum "Wittekindsland" erweitert; zu diesem gehören neben den drei Herforder Kirchengemeinden Maria Frieden, St. Paulus und St. Johannes Baptist (PV Herford) auch die katholischen Kirchengemeinden in Bünde, Holsen, Kirchlengern und Stift Quernheim (PV Bünder Land).

Weitere Informationen zur Kirchenmusik im Pastoralen Raum Wittekindsland finden Sie auch auf der Seite des (bisherigen) Pastoralverbunds Herford: www.kath-kirche-herford.de