Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Presseartikel 25.-29.5.2016: Auf nach Leipzig

25.-29.5.2016: Auf nach Leipzig

E-Mail Drucken PDF

Fahrt findet statt! 
Bei Interesse umgehend (an)melden!
Das Dekanat Herford-Minden lädt herzlich zur Teilnahme am 100. Deutschen Katholikentag in Leipzig ein und organisiert eine gemeinsame Anreise mit dem Bus.

Hier können Sie unseren Veranstaltungsflyer herunterladen, dem Sie die entsprechenden Informationen und das Anmeldeformular entnehmen können

 

Auch nach dem offiziellen Anmeldeschluss (18.3.2016) sind jetzt noch - nach Absprache - Anmeldungen möglich.

 

Ihre Anmeldung schicken Sie bitte an das Dekanatsbüro in Bad Oeynhausen; gerne stehen wir Ihnen per  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. sowie telefonisch 05731 98 16 140 für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Die Übernachtung kann wahlweise in Gemeinschaftsquartieren oder in Privatunterkünften erfolgen. -  Nach dem 31.3.2016 kann nur noch die Unterkunft in einem Gemeinschaftsquartier vermittelt werden!

 

Für die Übernachtung in Gemeinschaftsquartieren (= Schulklassen) sind Schlafsack und Isomatte / Luftmatratze mitzubringen. Hier ist in der Quartierpauschale (pro Person 18 €; Familien: 36€) das Frühstück im Preis inbegriffen.

Für Familien, die dies wünschen, gibt es auch spezielle Familiengemeinschaftsquartiere.

Bei der Unterbringung in einem Privatquartier sind Sie bei Leipzigern zu Gast, die sich bereit erklärt haben, Katholikentagsbesuchern eine Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung zu stellen.

In Privatquartieren ist es üblich, dass Sie auch dort ein Frühstück erhalten - Sie haben aber keinen Anspruch darauf.

Wenn der Deutsche Katholikentag vom 25. bis 29. Mai 2016 nach Leipzig kommt, feiert er ein Jubiläum: Er findet zum 100. Mal statt. Mit Leipzig macht das Großereignis Halt in einer Stadt, die nicht nur kulturelle und kirchenmusikalische Hochburg ist, sondern auch Wirtschafts-, Medien-, Finanz- und Wissenschaftszentrum. Mit einer langen Tradition als bedeutender Messestandort in Mitteleuropa und historisches Zentrum des Buchdrucks und Buchhandels befinden sich in Leipzig auch eine der ältesten Universitäten sowie die ältesten Hochschulen für Handel und für Musik in Deutschland. An der Kreuzung der alten Handels- und Pilgerwege Via Regia und Via Imperii gelegen, ist Leipzig heute zudem ein Ort der Kreativen und Kunstschaffenden. In der Messestadt veranstaltet das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) zusammen mit der gastgebenden Diözese Dresden-Meißen ein vielseitiges Programm für mehrere zehntausend Menschen: Gläubige und Menschen, die der Kirche fernstehen, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Senioren, Menschen mit Behinderung und verschiedener Kulturen. Wollen Sie mehr über Leipzig erfahren? Dann besuchen Sie unsere Website www.katholikentag.de