Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

07.09.2021: Ökumenischer Besinnungstag mit Pierre Stutz

E-Mail Drucken PDF

Lass dich nicht im Stich. Die spirituelle Botschaft von Ärger und Wut

Das Dekanat Herford-Minden und das Amt für Mission, Ökumene und Weltverantwortung (MÖWe) der Evangelischen Kirche von Westfalen laden zu einem ökumenischen Besinnungstag mit Impulsen, persönlicher Stillezeit und Austausch in Kleingruppen ein.

- Mich nicht lähmen lassen von faulen Friedensstrategien
- falsche Versöhnlichkeit entlarven
- konfliktfähig
- Heilung erfahren

«Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass, sondern Gleichgültigkeit», schreibt der Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel (1928–2016).

Wer sich dem Leben liebend in die Arme wirft, wie der Friedensmann aus Nazareth, der wird immer wieder staunen und danken können und sich auch empören. Ärger und Wut gehören zu unserem Leben, sie haben ihren tieferen Grund.
Pierre Stutz ermutigt in seiner engagierten Spiritualität der Konfliktfähigkeit, sich weder verbiegen, noch im Stich zu lassen, um auch einer echten Friedenssehnsucht treu bleiben zu können. Er bestärkt, eine heilend-göttliche Kraft in der Wut freizulegen, um gewaltfrei Widerstand wagen zu können für eine Welt, die anders werden kann, zärtlicher und gerechter.
Er zeigt auf, dass es eine gesunde Aggression gibt, die der Angst nicht die Regie überlässt im Leben.

Ort: Gemeindehaus St. Peter und Paul, Weststraße 2, 32545 Bad Oeynhausen
Zeít: Dienstag 7.9.2021, 9.30 Uhr – 16.00 Uhr
Anmeldung: Dekanat Herford-Minden, Weststraße 2, 32545 Bad Oeynhausen, Telefon: 05731-9816140, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Teilnahmegebühr: 35,00 € (inkl. Mittagessen und Kaffee)

Pierre Stutz ist Theologe, spiritueller Begleiter und Autor vieler erfolgreicher Bücher; Ausbildung im sozialtherapeutischen Rollenspiel, rege Kurs- und Vortragstätigkeit im ganzen deutschsprachigen Raum, lebte lange in Lausanne und nun in Osnabrück: www.pierrestutz.ch

Pierre Stutz ist auch am Montag, 6.9.2021 in Bad Oeynhausen zu Gast !

Zur Vorabinformation:

Dem Besinnungstag liegt das gleichnamige Buch zu Grunde: Pierre Stutz: Lass dich nicht im Stich. Die spirituelle Botschaft von Ärger und Wut. Pamos Verlag, 2. Aufl. 2017 -  Link zum Verlag

Das Portal kath.ch hat im Rahmen der Buchvorstellung auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin einen Interview geführt – Link zum Nachlesen

Andreas Heek von der kirchlichen Arbeitsstelle für Männerseelsorge und Männerarbeit hat das Buch besprochen – Link zum Text

Karin und Lois vom Portal » Marriage Encounter« haben das Buch aus der partnerschaftlichen Sicht besprochen –  Link zum Text

Filmbeitrag: Lass Dich nicht im Stich -  Link zum Film

 

Wichtige Links