Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Jugend
Jugend

Wir sehen?! - Dekanatsmessdienertag am 22.11.2013

E-Mail Drucken PDF


Am 22. November fand in der Gemeinde St. Peter und Paul, Bad Oeynhausen, ein Nachmittag für Messdiener bis 14 Jahre statt. Das Programm gestaltete sich sehr vielfältig, legte aber ein besonderes Augenmerk auf die Fähigkeit des Sehens. Die Kinder und Jugendlichen sollten sensibilisiert werden für Details in ihrem Alltag, bei Mitmenschen oder in ihrem Kirchenraum.

So machten sich die Teilnehmer nach einem spielerischen Einstieg in das Thema daran, anhand von Makro-Aufnahmen nach spannenden Symbolen oder Objekten innerhalb der Kirche St. Peter und Paul zu suchen. Zusammen mit Gemeindereferent Ulrich Geschwinder wurden die gefundenen Objekte oder Zeichen erklärt und besprochen. Durch die verschiedenen Elemente wurde auf das Bibelzitat: „Herr ich möchte wieder sehen können!“ (Mk 10, 46-52) hingearbeitet, zu welchem auch eine kurze Andacht gehalten wurde.

Abschließend konnte der Tag bei einem gemeinsamen Abendessen ausführlich besprochen werden, um am Ende gestärkt und mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise anzutreten.

Schön, dass Ihr dabei wart! Außerdem dank an alle Helfer und Helferinnen für diesen tollen Tag!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 26. November 2013 um 15:52 Uhr
 

Das Dekanat zu Gast in Taizé

E-Mail Drucken PDF

„Man verlässt diesen Ort anders als man angekommen ist“, so beschreibt eine Teilnehmerin ihren Besuch in der Brüdergemeinschaft von Taizé. Auf Einladung des Dekanats Herford-Minden nahmen insgesamt 13 Personen im Alter von 16 bis 66 Jahren eine Woche am Jugendtreffen der Communauté de Taizé teil, zu dem dort 3000 Jugendliche aus über 20 Ländern zusammengekommen waren.Gruppenfoto Taize

Drei gemeinsame Gebetszeiten am Tag, Bibeleinführungen und Gespräche in Kleingruppen bestimmten den Tagesablauf und boten den Teilnehmern die Möglichkeit, sich ihrem Glauben zu nähern oder sich auf die Suche nach diesem zu begeben.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 27. September 2013 um 10:17 Uhr Weiterlesen...
 

Jugendliche aus Herford nehmen am eucharistischen Kongress in Köln teil

E-Mail Drucken PDF

Eine Gruppe junger Menschen hat sich auf den Weg zum eucharistischen Kongress nach Köln gemacht. Hier nun ihr Bericht über diese besonderen Tage.

Herforder Jugendliche mit Kardinal Woelki

"Herr, zu wem sollen wir gehen?"(Joh 6,68) - unter dem Motto haben wir uns mit 13 Jugendlichen aus dem Pastoralverbund Herford auf dem Weg zum Eucharistischen Kongress 2013 in Köln gemacht. Am Mittwochnachmittag angekommen, haben wir unsere Zimmer in der Jugendherberge Köln-Deutz bezogen. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es über die Deutzer Brücke zum "Tanzbrunnen" zum Eröffnungsgottesdienst mit Kardinal Meisner und Erzbischof Zollitsch. In einer beeindruckenden Prozession (für uns „Kinder der Diaspora“) zogen wir anschließend mit dem Herrn im eucharistischem Brot zum Dom, wo wir den Sakramentalen Segen empfingen und den Abend mit einer darauf folgenden Licht- und Videoshow "Lux Eucharistica" abgeschlossen haben. (Für den ganzen Bericht auf "Weiterlesen" klicken)

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 13. Juni 2013 um 09:53 Uhr Weiterlesen...
 

Ferienfreizeiten 2013

E-Mail Drucken PDF

 

Es gibt viele Arten und Wege seine Sommerferien zu gestalten. Eine gute Möglichkeit etwas zu erleben ist auf eine Ferienfreizeit zu fahren. Die katholischen Kirchengemeinden im Dekanat Herford-Minden bieten eine Vielzahl von Fahrten an. Vom klassischen Zeltlager über eine religiöse Kinderfreizeit, bis zu einer Fahrt nach Taizé ist alles dabei. In einer kompakten Liste findest Du einen Überblick über die Ferienfreizeiten in unserem Dekanat. Außerdem findest Du dort wichtige Informationen zum Beispiel zum Preis, den Kosten oder aber wen Du ansprechen musst, damit du dich anmelden kannst.

Zur Übersicht geht es hier: -klick-

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 17. Mai 2013 um 09:39 Uhr
 

Wir fahren nach Taizé!

E-Mail Drucken PDF

 

Dorf_Taize

Zusammen mit einer Gruppe aus dem Kirchenkreis Herford fährt das Dekanat Herford-Minden in der Zeit vom 17.08. bis zum 25.08.2013 mit einem Reisebus nach Taizé. Eingeladen sind Jugendliche, aber auch Erwachsene.
An diesem besonderen Ort erwartet euch eine unvergleichbare Atmosphäre sowie ein Treffen mit christlichen Jugendlichen aus der ganzen Welt. Gemeinsame Gottesdienst- und Gebetszeiten, Workshops, gemeinschaftliches Arbeiten, aber auch Zeiten zum Kennenlernen und persönlichen Austausch bestimmen dabei den Tagesablauf.
Inhaltlich wird das Programm in Taizé in verschiedene Altersbereiche aufgeteilt sein. So gibt es folgende Gruppen: 15-16 Jährige, 17-29 Jährige, sowie Personen über 30 Jahren und Familien mit Kindern unter 15 Jahren.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Juni 2013 um 08:33 Uhr Weiterlesen...
 


Seite 3 von 3

Wichtige Links