Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Bildung KBW Minden Neues Bildungsprogramm ist erschienen

Neues Bildungsprogramm ist erschienen

E-Mail Drucken PDF

Es ist wieder soweit! Die neue Ausgabe des Halbjahresprogramms 2/2014 der Katholischen Bildungsstätte Bielefeld und des KBW Minden, mit vielfältigen neuen Angeboten, liegt ab sofort in katholischen und öffentlichen Einrichtungen kostenfrei zur Mitnahme aus.

 

 

Die aktuelle Ausgabe des Programms beinhaltet ein sehr vielfältiges Angebot. So starten bereits im August Eltern-Kind-Kurse, Fortbildungen für Erzieher und Altenpfleger, Haushaltsführerscheine, Tageselternaus - und Fortbildungen sowie Sprachkurse welche  mittlerweile an vier Standorten angeboten werden. Ebenso finden sich Ausbildungen zu Wort-Gottes-Feier-Leiter/-innen im Programm wieder.

Neu ist die Ausbildung zu Paten für Kinder, Jugendliche und Familien sowie eine Zertifikatsausbildung zum/zur Anwalt/Anwältin des Kindes, welche im Frühjahr 2015 beginnen wird.

Nach dem erfolgreichen ersten Durchlauf des Studiums zur „Pädagogischen Fachkraft U3“ möchte die KBS, in Kooperation mit der Fachhochschule des Mittelstandes in Bielefeld, mit der Maßnahme im September in die zweite Runde gehen.

Ein Schwerpunkt im aktuellen Programm sind die Präventionsschulungen gegen sexuelle Gewalt. Geschult werden alle MitarbeiterInnen, gleich ob ehrenamtlich oder hauptberuflich, welche im Umgang mit Schutzbefohlenen stehen.

Die Arbeit der KBS beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Stadt selbst, sondern sie hat  den Auftrag, durch Bildung die Menschen Menschen  in den drei Dekanaten, Bielefeld-Lippe, Herford-Minden und Rietberg-Wiedenbrück, zu unterstützen. Dabei bekommen die hauptamtlichen Mitarbeiter der KBS Hilfestellung durch bildungsbegeisterte Menschen vor Ort, die durch ihren Einsatz christliche Bildung in die Gemeinden bringen.  In dem aktuellen Programmheft der KBS sind daher ebenso die  vielfältigen Bildungsveranstaltungen des Bildungswerkes Minden zu finden. Dieses beschäftigt sich im 2. Halbjahr insbesondere mit dem neuen Papst Franziskus und seiner möglichen „Kirchenreform“ (am 22.09.2014) mit dem Verhältnis von „Kirche und Staat“ (am 12.11.2014) und versucht herauszufinden ob „Religiosität uns heute noch verbindet“(am 27.08.2014). Alle drei genannten Veranstaltungen des KBW Minden finden im Haus am Dom in Minden, ab 19.30 Uhr, statt. Das Programmheft steht auch unter www.kbs-bielefeld.de zum Download bereit. Dort ist auch eine Onlineanmeldung möglich. Informationen zu allen Maßnahmen erhalten Interessenten auch direkt in der KBS unter 0521/528152-0, oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Wichtige Links