Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite

Zwei neue Diakone im Dekanat

E-Mail Drucken PDF
Am 26. März spendete Erzbischof Hans-Josef Becker im Dom zu Paderborn acht Männern die Diakonenweihe. Zwei davon kommen aus dem Dekanat Herford-Minden. Wilfried Schulz aus Hüllhorst und Wolfgang Feldmann aus Hille werden zukünftig als ständige Diakone tätig sein und in den Pastoralverbünden Mindener Land und Lübbecker Land ihren Dienst tun. Wilfried Schulz lebt mit seiner Frau und seinen beiden erwachsenen Kindern in der Kirchengemeinde St. Joh. Baptist Lübbecke und arbeitet als Heilerziehungspfleger im Wittekindshof. Zudem ist er als ehrenamtlicher Krankenhausseelsorger am Klinikum Minden aktiv und Mitglied der örtlichen Caritas-Konferenz. Wolfgang Feldmann lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Südhemmern. Er arbeitet als Bauingenieur bei der Kreisverwaltung in Herford. Artikel zur Diakonenweihe.
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 31. März 2011 um 10:31 Uhr
 


Seite 21 von 21

Wichtige Links